bgnm jour fixe februar 2012

von landgraf

Science meets Art

Donnerstag, 23. Februar 2012 | 20:00 Uhr
Musik der Vögel
Konzert – Vortrag – Klanginstallation
Olivier Messiaens Petites Esquisses d’Oiseaux für Klavier und Dokumente des Berliner Tierstimmenarchivs

Museum für Naturkunde Berlin, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

Schon im 17. Jahrhundert gab es erste Aufzeichnungen in Notenschrift über den Gesang der Vögel. Wie verhalten sie sich aber zu dem, was „wirklich“ ist?
Der Bioakustiker Dr. Karl-Heinz Frommolt führt ein in die einzigartige Sammlung des Tierstimmenarchivs am Naturkundemuseum. Er zeigt die Aufnahmeverfahren seit der Gründung Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. Kann man den Gesang der Vögel aufschreiben? Was hat der Komponist Olivier Messiaen erlauscht und wo gibt es kompositorische Freiheit? Zu guter Letzt geht es um die Bedeutung der Tierstimmenforschung für den Naturschutz.
Sebastian Berweck stellt Klavierstücke des französischen Komponisten Olivier Messiaen (1908-1992) vor, in denen Vogelstimmen eine entscheidende Rolle spielen.
Nach Konzert und Vortrag gibt es Gelegenheit, in einer Klanginstallation die Poesie der Vogelstimmen zu genießen.

Eintritt: 8,00 / ermäßigt 7,00 Euro / Anmeldung erbeten unter: besucherservice@mfn-berlin.de

In Kooperation mit dem Museum für Naturkunde in Berlin, gefördert von der INM Berlin.

Link zum Tierstimmenarchiv des Museums für Naturkunde Berlin

< alle Veranstaltungen